Aktuelles

Am 4. Juli 2020 ist Tag der Deutschen Imkerei. 

An diesem Tag möchten wir die Schaubienenbeute der Öffentlichkeit vorstellen. 
Deshalb laden wieder zum "Tag des offenen Gartens" ein. 
Neu ist auch der mobile Natur- und Bienenlehrpfad. 

Aufgrund der Corona-Situation müssen wir die Veranstaltung in drei getrennte Gruppen aufteilen. 

Folgende Termine stehen zur Verfügung:
13:00 - 13:55
14:00 - 14:55
15:00 - 15:55

Jeder Besucher muss sich über das unten bereitgestellte Teilnehmerformular anmelden. 

Registrierte Personen mögen sich bitte am Veranstaltungstag  in der Teilnehmerliste bestätigen und beim Verlassen der Farm wieder austragen. 

Es können grundsätzlich nur registrierte Personen an der Veranstaltung teilnehmen.
Für Personen ohne Internetzugang werden einige Plätze analog reserviert (bitte in die ausliegende Teilnehmerliste eintragen).

Die Kontaktdaten müssen wir 4 Wochen für das Gesundheitsamt speichern. Die Daten werden danach gelöscht.

Anmeldung zum 4. Juli 2020 - Tag der Deutschen Imkerei

Aufgrund der Corona-Situation müssen wir die Veranstaltung in drei getrennte Gruppen aufteilen. 
Jeder Besucher muss sich über das Teilnehmerformular für einen Timeslot anmelden. 

Es werden Farm-Führungen angeboten. Wer alleine schauen möchte, muss sich verbindlich an das Wegesystem ("Einbahnstasse") halten.

Corona-Infos:

  • Abstands- und Hygieneregeln werden von allen Personen eingehalten.
  • Vorsorglich sollte eine Mund/Nasenmaske vorgehalten werden.
  • Die Veranstaltung ist am 22.06.2020 mit den Behörden der Stadt Monheim abgesprochen worden.
  • Nach 55 Minuten ist ein Besucherslot beendet, Plastikstühle werden desinfiziert.

Anreise: zu Fuß, per Fahrrad oder dem ÖPNV

Die Rheinwiesen-Farm hat keine Stellplätze für PKWs, daher empfehlen wir die Anreise mit dem Fahrrad, zu Fuß oder dem ÖPNV (Linie 777 & 789 Haltestelle Deichstr.).
Öffentliche Parkplätze gibt es in Parkbuchten der Sandstraße (dann noch 300m zu Fuß), dem Parkplatz Aalschokker (400m) und dem Wanderparkplatz Am Kielsgraben (400m).